Standort Berlin/Potsdam


Wir, der Standort Potsdam, arbeiten seit jeher eng mit Berlin zusammen. Wir sind daher gleichzeitig ein eigener Standort wie auch ein universitätsübergreifender Standort zwischen Universität Potsdam, Humboldt Universität und Freie Universität.

 

Unsere Projekte

An der Universität Potsdam startete die erste Lernreise im Wintersemester 2015/16. Seitdem gibt es jedes Semester mindestens eine Lernreisegruppe, die sich an der Universität Potsdam verortet. Auch andere Kreidestaubprojekte wie Planspiel Schulentwicklung (WiSe 2018/19, SoSe 2021) oder Projekt Haltung (seit SoSe 2019) finden/fanden schon bei uns statt.

 

Unsere Standortarbeit

Unsere Standortarbeit besteht darin, dass Kreidestaub-Projekte angeboten werden können und die aktuellen Gruppenleitungen die Unterstützung erhalten, die sie sich individuell wünschen. Dazu gehört unter anderem, dass wir Werbung machen, organisatorische Angelegenheiten klären und uns gleichzeitig um eine Verstetigung im Sinne einer Anrechenbarkeit unserer Projekte bemühen. Seit dem Sommersemester 2019 können Studierende der Universität Potsdam beispielsweise das Projekt Lernreise auch als Universitätsseminar anwählen, sodass Sie Leistungspunkte für ihre Teilnahme erhalten

 

Schaut euch bei Interesse auch gern unser Vorstellungsvideo an oder meldet euch unter unipotsdam@kreidestaub.net


Es gibt viele Möglichkeiten, wie du bei Kreidestaub mitmachen kannst!

 

Du kannst an einem unserer Projekte teilnehmen

In dem Bereich Pädagogisches Labor werden alle Projekte vorgestellt. Anmeldelinks findest du auf der Unterseite des jeweiligen Projekts.

 

Du kannst zu unserem monatlichen Plenum kommen

Einmal im Monat (immer am 16.) findet das Kreidestaub Plenum statt.  Hier finden sich Arbeitsgruppen zusammen und berichten über den Stand und die Entwicklung innerhalb der Gruppe und können den Wunsch nach Unterstützung äußern. Beim Plenum werden außerdem relevante Entscheidungen diskutiert und getroffen, die Kreidestaub betreffen. Zudem werden hier neue Projektideen vorgestellt und Personen bei der Umsetzung unterstützt. Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Melde dich am besten vorher unter mitmachen-berlinpotsdam@kreidestaub.net.

Hier findest du ein FAQ zum Plenum.

 

Du kannst zu unseren Veranstaltungen kommen

Immer wieder organisieren wir Veranstaltungen, wie das Lehramtsfestival, die für alle Interessierten offen sind. Um von solchen Veranstaltungen rechtzeitig zu erfahren, kannst du regelmäßig auf unserer Website unter News nachschauen, uns auf Instagram folgen oder dich für unseren Newsletter, den Kreidestaub-Flieger, registrieren.

 

Du kannst ein eigenes Projekt starten

Kreidestaub versteht sich als Pädagogisches Labor, das einen Raum bietet, in dem innovative Lern- und Lehrformate für die Lehramtsausbildung entwickelt und ausprobiert werden können. Wenn du eine Idee für ein neues Projekt hast, unterstützen wir dich gern bei der Umsetzung. Komm einfach zum Plenum und stelle dort deine Idee vor!

 

Du kannst Gruppenleitung für ein bestehendes Projekt werden

Wir suchen immer wieder Personen, die Lust haben, Gruppenleitung zu werden und Seminare selbst anzuleiten. Für alle Projekte, die im Pädagogischen Labor vorgestellt werden, gibt es ein Konzept und Ansprechpersonen, die dich bei der Umsetzung unterstützen können (Kontaktmöglichkeiten findest du auf den jeweiligen Projektseiten). 



Mitmachen & Kontakt

Für mehr Informationen darüber, wie du bei Kreidestaub mitmachen kannst, schreibe an mitmachen@kreidestaub.net, abonniere unseren Newsletter oder folge uns auf Instagram, Twitter und Facebook.