CORONA

Sicher hast du dich an der ein oder anderen Stelle gewundert, wie all unsere Pläne umsetzbar sein werden. Ganz ehrlich, das wissen wir zurzeit auch noch nicht ganz genau. Wir möchten das Festival auf jeden Fall stattfinden lassen und haben uns dafür verschiedene Szenarien überlegt:

  • Szenario A: Das Festival findet, wie ursprünglich geplant, vor Ort mit ca. 200 Personen unter entsprechenden Hygienebedingungen statt, sofern es die rechtlichen Bestimmungen Ende Mai zulassen und auch wir es vertreten können.

  • Szenario B: Wir reduzieren die Teilnehmer*innenzahl auf z.B. 100 Personen und lassen so viele Programmpunkte wie möglich draußen stattfinden. Parallel ermöglichen wir eine digitale Teilnahme bestimmter Programmpunkte.

  • Szenario C: Das gesamte Festival ist für alle im digitalen Raum zugänglich.