Kreidestaub deutschlandweit - die Standorte

In mittlerweile über 16 deutschen Städten werden Kreidestaubprojekte durchgeführt, u.a. Osnabrück, Bremen, Konstanz oder Mainz. In einigen der Städte haben sich eigene Kreidestaubstandorte gegründet, die sich zusammen als bundesweites Kreidestaubnetzwerk verstehen. Diese Standorte sind Mainz, Freiburg, Berlin, Potsdam und Bodensee. 


Standorte verstehen sich als autonom agierende Gruppen, die daran arbeiten Projekte zu entwickeln und durchzuführen, Veranstaltungen zu organisieren, das Lehramtsstudium zu gestalten, mit Universitäten im Kontakt sind und vieles mehr...

Infos zum Standort Berlin/Potsdam findest du auf dieser Website, Infos zu den Standorten Mainz, Freiburg und Bodensee über die folgenden Buttons.