UNSERE PARTNER*INNEN UND FREUND*INNEN

DIE DEUTSCHE SCHULAKADEMIE

 

Die Deutsche Schulakademie ist eine Einrichtung von Robert Bosch Stiftung und Heidehof Stiftung. Die Stiftungen haben es sich zum Ziel gesetzt, die Modelle ausgezeichneter Praxis aus zehn Jahren Deutscher Schulpreis mit Hilfe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aufzubereiten und in die Breite zu tragen. Als bundesweit aktive und unabhängige Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung mit Sitz in Berlin setzt die Deutsche Schulakademie dieses Ziel um. Dabei wendet sie sich mit ihren Angeboten an alle Schulen in Deutschland, stellt Materialien über gute Schulpraxis zur Verfügung, berät zu Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung, organisiert Fortbildungen und gestaltet Schulentwicklungsprogramme. Seit Oktober 2017 kooperiert unser Trägerverein Kreidestaub e.V. mit der Deutschen Schulakademie um Prinzip Lernreise zukünftig gemeinsam voran zu bringen. Die Deutsche Schulakademie unterstützt uns mit Menpower, finanziellen Mitteln, ihrer Expertise und ihrem Netzwerk.


UNI POTSDAM - ZENTRUM FÜR LEHRERBILDUNG UND BILDUNGSFORSCHUNG

 

Seit Herbst 2015 gibt es auch an der Universität Potsdam Lernreisen. Das dort ansässige Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (kurz: ZeLB) unterstütze uns vom ersten Tag an großzügig. So konnten zwei studentische Hilfskräfte, die bereits am ZeLB arbeiteten Teile ihrer Arbeitsstunden dem Projekt zuwenden. Außerdem erhielten wir viel Zuspruch, Unterstützung bei Organisatorischem wie Räumen und Material, kompetente Beratung und Hilfe bei Fragen der Anrechenbarkeit & Implementierung, sowie der Verbesserung der universitätsweiten Sichtbarkeit.


SCHULVERBUND 'BLICK ÜBER DEN ZAUN' - BÜZ

 

Text folgt...


EVANGELISCHE SCHULE BERLIN ZENTRUM - ESBZ

Text folgt...