News 2021

05. November 2021, BERLIN

Themenstunden-Workshop von Felicitas Ganten:
Selbstfürsorge und gesunde Abgrenzung für Lehrkräfte

Im Spannungsfeld zwischen dem eigenen Anspruch an hochwertige pädagogische Arbeit und den Erwartungen von Schüler*innen, Schulleitung und Elternhäusern brauchen (angehende) Lehrkräfte einen guten Zugang zu den eigenen Kraftquellen.

Die Anmeldung öffnet im September.


13.09.2021: LERNREISE FÜR LEHRENDE STARTET

Nach einem gemeinsamen Auftaktwochenende beginnt heute, am Montag den 13.09.21 die 2. Lernreise für Lehrende mit Teilnehmenden von 6 verschiedenen Universitäten aus unterschiedlichen Teilen Deutschlands. Unsere Reise wird uns an die Helios Schule in Köln, die Ernst Reuter Schule in Karlsruhe und an die Offene Schule Kassel-Waldau führen. Wir sind gespannt auf die Hospitationen, aber auch auf angeregte Gespräche darüber, was „gute“ Schulen ausmacht und wie Lehrkräftebildung gestaltet sein sollte, um angehende Lehrer*innen zu befähigen, solche Schulen zu gestalten. Wenn du mehr erfahren möchtest, folge initiative_kreidestaub auf instagram.

28. und 29. Mai 2021, ONLINE

Am 28. und 29. Mai 2021 findet zum vierten Mal das Lehramtsfestival statt. Dieses Mal zum Thema Bildungsgerechtigkeit - zwei Tage voller Vorträge, Workshops und Vernetzungsmöglichkeiten. 
Das Festival wird digital stattfinden.
Alle Infos dazu findest du hier.

Du kannst dich hier für das Festival anmelden.


18.05.2021: KREIDESTAUB BERLIN/POTSDAM UNTERSTÜTZT SCHULE MUSS ANDERS!

Kreidestaub Berlin/Potsdam unterstützt die Forderungen der Kampagne Schule muss anders  nach mehr Zeit für Team- und Beziehungsarbeit in Schule, den Einsatz von multiprofessionellen Teams, die Bekämpfung von Diskriminierung sowie die Ermöglichung echter Teilhabe!

Alle Ziele des Bündnisses finden sich thematisch auch in unserer politischen Positionierung und betreffen uns als angehende Lehrkräfte unmittelbar.

Wir rufen zur Unterstützung der Kampagne auf und freuen uns darauf, möglichst viele bei der Demo am 5. Juni um 14:00 am Hermannplatz zu sehen. 

Hier findest du mehr Infos zur Kampagne!

14.04.2021: NEUER KREIDESTAUB BEITRAG AUF DEM DEUTSCHEN SCHULPORTAL ERSCHIENEN

Unter dem Titel Das Praxissemester - ein ausbaufähiger Lichtblick im Studium berichten Claudius und Hanin auf dem Deutschen Schulportal von ihren Erfahrungen im Berliner Praxissemester mitten in der Pandemie.

Hier geht es zum Beitrag!


01.04.2021: ANMELDUNG FÜR DAS PROJEKT HALTUNG IM SOMMERSEMESTER GEÖFFNET

Im Sommersemester findet wieder das Projekt Haltung statt. Aufgrund der Corona-Pandemie finden alle Sitzungen digital statt. 

 

Hier kannst du dich anmelden!

Hier findest du mehr Infos zum Projekt.


19.03.2021: ANMELDUNG FÜR DAS PROJEKT INKLUSION IM SOMMERSEMESTER GEÖFFNET

Im Sommersemester findet wieder das Projekt Inklusion statt. Aufgrund der Corona-Pandemie finden alle Sitzungen digital statt. 

 

Hier kannst du dich anmelden!

Hier findest du mehr Infos zum Projekt.


10.03.2021: BEITRAG IM NEWSLETTER DER QUALITÄTSOFFENSIVE LEHRERBILDUNG

Vier Aktive von Kreidestaub von den Standorten Berlin, Potsdam und Konstanz haben für den Newsletter der Qualitätsoffensive Lehrerbildung einen Artikel verfasst, der jetzt veröffentlicht wurde. Schwerpunkt des Newsletters sind Studierende und wir sind einer von sechs Beiträgen. Hier könnt ihr den Beitrag nachlesen.


02.03.2021: KREIDESTAUB ZU GAST BEIM BMBF

Am 2. März nahm Hanin vom Kreidestaub Standort Berlin / Potsdam neben Professor*innen, Dozierenden und weiteren im Kontext Schule und Lehrer*innenbildung Tätigen an einem Werkstattgespräch des Bundesbildungsministeriums zur "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" teil.

Als einzige brachte sie die studentische Perspektive ein und nannte entscheidende Punkte, die zur Verbesserung des Lehramtsstudiums dringend notwendig sind - darunter:

  • eindeutige Ausrichtung des Lehramtsbachelors als Bachelor of Education
  • Erhöhung der bildungswissenschaftlichen und fachdidaktischen Studienanteile
  • durchgehende Rückbindung von Theorie an Praxis und umgekehrt
  • höhere Seminarkapazitäten um Wahlpflichtkurse entsprechend individueller Entwicklungsbedarfe und Interessen zu ermöglichen

Sie betonte dabei, dass das Abschneiden bei Pisa-Studien kein Selbstzweck sein und daher nicht oberste Priorität haben darf, sondern dass vor allem die individuellen Bedürfnisse der Schüler*innen und das Minimieren von Bildungsungerechtigkeiten im Fokus stehen müssen. Weil Heterogenität und Binnendifferenzierung vor allem Schlagworte sind, die im Studium selten gefüllt werden, benannte sie die Notwendigkeit, sich mit Schule als gesellschaftlichem Mikrokosmos auseinanderzusetzen und Intersektionale Pädagogik flächendeckend im Lehramtsstudium zu etablieren.

Zuletzt betonte sie noch: Lehrer*in sein ist politisch - und das muss in Bezug auf die Vorbildrolle und die Machtposition, die Lehrer*innen inne haben, dringend im Studium thematisiert werden.

 

Wir danken der Bundesministerin Anja Karliczek und dem BMBF für die Einladung! Wie oben erwähnt war Hanin die einzige studentische Stimme im Werkstattgespräch, was wir ausdrücklich kritisieren wollen. Das ist weder repräsentativ noch tatsächliche Partizipation von Student*innen der Berliner Universitäten.


01.03.2021: ANMELDUNG FÜR DAS LEHRAMTSFESTIVAL 2021 GEÖFFNET

Die Anmeldung für das Lehramtsfestival 2021 ist ab sofort geöffnet. Je nachdem, wie sich die Lage in den kommenden Monaten entwickelt, wird es entweder in Präsenz oder digital oder in einer Variante aus beiden Optionen stattfinden. Mehr Infos zum Programm findest du auf unserer Webseite.

Hier geht's zur Anmeldung.


18.02.2021: NEUER KREIDESTAUB BEITRAG AUF DEM DEUTSCHEN SCHULPORTAL ERSCHIENEN

Unter dem Titel Lehramtsstudierende - die Rettung in der Pandemie? berichten Claudius und Hanin auf dem Deutschen Schulportal von den Schwierigkeiten, die der Einsatz von Lehramtsstudierenden als Vertretungslehrkräfte mit sich bringt.

Hier geht es zum Beitrag!


04.02.2021: ANMELDUNG FÜR LERNREISEN IM SOMMERSEMESTER GEÖFFNET

Die Anmeldung für das Prinzip Lernreise für das Sommersemester 2021 ist nun geöffnet.
Mehr Infos zum Prinzip Lernreise gibt es hier.

 

Berlin/Potsdam: Hier geht's zur Anmeldung

Bochum: Schreib eine Mail an prinzip-lernreise@rub.de

Göttingen: Schreib eine Mail an unigoettingen@kreidestaub.net


25.01.2021: KREIDESTAUB ZU GAST IM ABGEORDNETENHAUS BERLIN

Auf Einladung der LINKEN hat Kreidestaubler Jakob bei einer Anhörung des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung des Berliner Senats unter der Überschrift "Aktuelle Herausforderungen für die Lehrkräftebildung in Berlin: Qualität und Quantität – Theorie und Praxis sowie Innovation im Lehramtsstudium" im Abgeordnetenhaus Berlin unsere Position eingebracht.

Das ganze Statement könnt ihr hier nachlesen.

Die Anhörung in voller Länge ist hier abrufbar: Der Tagesordnungspunkt beginnt bei Minute 31.