COMMUNITY: THEMENSTUNDEN


AKTUELLES: ANMELDUNG zum BETZAVTA-SEMINAR im FEBRUAR

„Harmonie hat immer einen Preis“ - Konflikte und Entscheidungen mit ‚Betzavta‘ reflektieren

 

Kreidestaub Themenstunden lädt ein zu einem Seminar mit Dorothea Nolden und Mai-Britt Ruff.

Wer kennt das nicht, eine Entscheidung steht an und es wird gefragt „wer ist dafür?“. Es wird sich umgeschaut: wer meldet sich noch? Wie soll ich mich entscheiden? Was für andere Optionen stünden noch zur Wahl? Was denkt xy über mich, wenn ich mich jetzt melde?

Alle INFOS und die Möglichkeit zur ANMELDUNG findest du hier!


ÜBERBLICK

Das Format Themenstunden organisiert Bildungsangebote, z.B. in Form von Vorträgen und Workshops, für Studierende und Interessierte, die sich im pädagogischen Kontext bewegen. Es wird die Möglichkeit geboten, sich zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Schule weiterzubilden. Durch die Zusammenarbeit mit Vereinen, Organisationen und Expert*innen aus verschiedenen Fachrichtungen werden Erfahrungsschätze und Wissen geteilt sowie Netzwerke erweitert.

 

Geplante Bildungsangebote:

  • Betzavta-Konzept: Demokratische Gruppenprozesse implementieren
  • Kinderrechte, Beteiligung- und Beschwerdeverfahren in der Schule
  • Schüler*innenvertretung aufbauen und unterstützen

Solltest du selbst Ideen oder Wünsche zu Weiterbildungsthemen haben oder jemanden als Referent*in empfehlen wollen, schreib uns eine Mail. Sobald eine Anmeldung für die Workshops möglich ist, stellen wir sie hier ein.

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

© Kreidestaub e.V.
© Kreidestaub e.V.

11. November 2019:
„Mehrsprachigkeit in der Schule – ein thematischer Einstieg für Studierende mit und ohne linguistische Erfahrungen“ mit Prof. Konrad Ehlich an der HU Berlin

© Kreidestaub e.V.
© Kreidestaub e.V.

09. August 2019:
„Kompetenzentwicklung im Umgang mit sexualisierter Gewalt bei Kindern und Jugendlichen“ mit Tauwetter e.V.