PROJEKT: PROFESSIONELLE PÄDAGOGISCHE HALTUNG

© Kreidestaub e.V.
© Kreidestaub e.V.

Lässt sich schon im Studium eine professionelle pädagogische Haltung entwickeln? 

 

Das Projekt Haltung bietet den Studierenden die Möglichkeit sich parallel theoretisch und biographisch mit dem Begriff „pädagogische Haltung“ auseinanderzusetzen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Haltungsbegriffs, mit dem wir uns handlungsfähig fühlen und mit dem wir in die Lage versetzt werden, pädagogische Werte zu vertreten. Um dies zu erreichen setzen wir uns einmal multiperspektivisch mit dem Begriff Haltung auseinander, um dann zu einer Reflexion der eigenen Haltung überzugehen. Wir suchen die kritische Auseinandersetzung mit Haltungen und Denkmustern bei uns    
                                                                                                        selbst, Lehrenden und Lehramtsstudierenden.

 

Das Projektseminar startete im Wintersemester 2017/18 erstmals an der Humboldt Universität Berlin. Im Wintersemester 2019/20 wird das Projekt an der Universität Potsdam angeboten. Unter dem Button "Anmeldung WiSe19/20" erhältst du alle weiteren Infos.